Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung

Trotz des internationalen Erfolgs fühlt sich BARTEC der Region verpflichtet und verbunden. Das Engagement ist dabei sehr vielfältig: Die intensive Unterstützung und Förderung von Jugendlichen, die Sicherung der kulturellen Angebote in der Region sowie das Sportsponsoring liegen BARTEC besonders am Herzen.

Unsere Aktivitäten im Überblick:

  • Erfinderwettbewerb „Kreative Köpfe“
    „Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erschien“ Albert Einstein

    Kreative Köpfe Die Initiative „Kreative Köpfe“ bietet Schülern aus der Region die Möglichkeit, innovative Ideen aus den Bereichen Naturwissenschaft, Technik, Informatik oder Mathematik mit der Unterstützung von Firmen in die Praxis umzusetzen.

    Die Ideen werden von einer Jury ausgewählt und anschließend von den Schülern innerhalb von drei Monaten umgesetzt. Neben dem Arbeitsmaterial und dem technischen Equipment stellen die Firmen den Teilnehmern Experten zur Seite, die die Schüler mit Rat und Tat bei der Realisierung der Projekte unterstützen. Im Anschluss an die Realisierungsphase präsentieren die jungen Erfinder ihre Ergebnisse. Die Jury wählt die Gewinner des Wettbewerbs, die bei einer Preisverleihung ausgezeichnet werden.

    Für BARTEC ist der Wettbewerb eine tolle Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler in der Region zu unterstützen – ein wichtiger Baustein, um angesichts der aktuellen Rahmenbedingungen die Zukunftsfähigkeit des Technologiestandorts Deutschland zu sichern und auch die Attraktivität der Region in Bezug auf Arbeitsplätze zu steigern.

  • Förderpreis des Förderkreises der Wirtschaftsjunioren
    „Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens“ Aristoteles

    Wirtschaftsjunioren Jahr um Jahr verleiht der Förderkreis der Wirtschaftsjunioren ein 4-wöchiges Auslandspraktikum an drei herausragende Abiturienten der Wirtschaftsgymnasien in Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim und Wertheim. BARTEC unterstützt seit vielen Jahren diese Initiative. 2013 förderte BARTEC bereits zum achten Mal einen Absolventen mit einem Auslandspraktikum.

    Nur die Theorie zu kennen, reicht nicht aus. Ein Praktikum soll den Absolventen tiefere Einblicke ins Unternehmen ermöglichen, um Kenntnisse in der Praxis zu erlangen. Dabei ist es uns wichtig, dass die Praktikanten komplett integriert werden. Die Unterbringung der Preisträger in einer Familie ist ein Baustein, um Land und Leute intensiver kennenzulernen. Um alle Bewerber mit einem Preis fördern zu können, verleiht der Förderkreis auch Sonderpreise. Dies sind einwöchige Praktika, die von den Mitgliedern der Wirtschaftsjunioren angeboten werden.

  • Girls‘ Day
    „Man kann viel, wenn man sich nur recht viel zutraut“ Alexander von Humboldt

    Girls-Day Der Mädchen-Zukunftstag soll Schülerinnen für technische Berufe begeistern, in denen maximal 40 Prozent Frauen eine Ausbildung machen oder arbeiten. In einigen dieser Berufe sind mittlerweile schon viele junge Frauen zu finden, in anderen Berufsfeldern hingegen muss sich noch etwas tun.

    Bei BARTEC erleben die Mädchen einen ersten Eindruck von der spannenden Welt des Explosionsschutzes. Neben einer Betriebsbesichtigung lernen sie die Maschinen kennen und dürfen in der Lehrwerkstatt auch einmal selbst Hand anlegen.

    Der Zukunftstag für Mädchen ist bei den Schülerinnen sehr beliebt. Da sind sich auch die Teilnehmerinnen bei BARTEC einig. Einige Schülerinnen nehmen sogar jedes Jahr am Girls‘ Day teil und erhalten so interessante Einblicke in die verschiedenen Abteilungen bei BARTEC. Durch den Mädchen-Zukunftstag lernen die Schülerinnen die technischen Berufe besser kennen und können die eigenen Fähigkeiten austesten, was ihnen sicherlich bei ihrer Berufswahl weiterhelfen wird.

  • Kinderspielstadt
    „Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen“ Walt Disney


    Kinderspielstadt Unsere Azubis unterstützen jedes Jahr die Bad Mergentheimer Kinderspielstadt. Zwei Wochen lang leben die Kinder dort in ihrer eigenen Stadt, in der sie arbeiten, „Kiesel“ als Lohn verdienen und Entscheidungen wie die Großen treffen. Auf dem Gelände des Schulzentrums in der Au spielen Kinder von 7 bis 13 Jahren während des Sommerferienprogramms KISS ME Bürger einer Stadt und schlüpfen in verschiedene Rollen. Die Kinder können in rund 50 Berufen "arbeiten", zum Beispiel in einer Bäckerei, im Stadttheater, in der Bank, bei der Polizei oder beim Fernsehen.

    BARTEC unterstützt dieses Projekt, da das Leben in der eigenen Stadt den Kindern hilft, den Kreislauf von Arbeit, Geld und Konsum besser kennenzulernen, sie ihre Talente austesten können und sie an ihren Aufgaben wachsen. Unsere Azubis haben Spaß an der Abwechslung und der Arbeit mit den Kindern. „Es ist schön zu sehen, wie sich die Kinder während des Projekts weiterentwickeln“, so Hanna, die das Programm schon oft begleitet hat.

  • Fechten
    „Sei dir deiner Kräfte, Bedürfnisse und Möglichkeiten bewußt, dann wirst du auf dem Weg, den du beschreitest, einen Gefährten haben“ Aus Tibet

    Fechten Neben verschiedenen sportlichen Veranstaltungen, sponsort BARTEC schon seit vielen Jahrzehnten das Damen-Säbel-Team in Tauberbischofsheim. Für unser Unternehmen ist es wichtig, erfolgreichen Sportlern aus der Region die erforderliche Unterstützung zukommen zu lassen. Zu dieser Partnerschaft mit den Fechtern steht das gesamte Unternehmen. Die Ziele sind gleichermaßen die Spitzenleistung, hier besteht zwischen Wirtschaft und Sport kein Unterschied. Beide bewegen sich auf Weltniveau.

  • Lesungen
    „Der wahre Zweck eines Buches ist es, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten“ Christopher D. Morley

    Lesung Einen weiteren Schwerpunkt des Engagements in der Region bildet die Förderung der Kultur. In Kooperation mit der Stadtbücherei finden immer wieder Lesungen bei BARTEC statt. So durften wir schon den Rezitator Gerd Berghofer oder den Schauspieler Ernst Pilick bei uns in Bad Mergentheim begrüßen. Bei den literaturbegeisterten Gästen kamen die Abende mit den unterschiedlichsten Programm sehr gut an.

    Die Lesungen mit diversen Rezitatoren waren stets eine gelungene Fortführung der Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Stadtbücherei Bad Mergentheim. Weitere interessante und unterhaltsame Veranstaltungen werden regelmäßig von BARTEC bekannt gegeben.

Unternehmensgruppe

Zahlen, Daten, Fakten

Hidden Champion

Soziale Verantwortung

Produktionsstandorte

Internationaler Vertrieb

Historie